var gaProperty = 'UA-62296902-9'; var disableStr = 'ga-disable-' + gaProperty; if (document.cookie.indexOf(disableStr + '=true') > -1) { window[disableStr] = true; } function gaOptout() { document.cookie = disableStr + '=true; expires=Thu, 31 Dec 2099 23:59:59 UTC; path=/'; window[disableStr] = true; alert('Das Tracking durch Google Analytics wurde in Ihrem Browser für diese Website deaktiviert.'); }

Telekommunikation mit hohen Sicherheitsansprüchen – jeder Notruf muss garantiert ankommen

HÄUSLER KG Referenzstory - Bystronic

In kaum einem Bereich ist eine reibungslose Kommunikation wichtiger als im Gesundheitswesen. Moderne Lösungen sind in Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen und Arztpraxen das Fundament für die tägliche Organisation – davon profitieren in erster Linie die Patienten.  Die HÄUSLER KG verfügt in diesem Bereich über langjährige Erfahrung aus einer Vielfalt an Projekten und kennt diese Herausforderungen daher sehr genau.

Einrichtungen im Healthcare-Bereich tragen höchste Verantwortung für Menschen – und haben höchste Anforderungen an die Stabilität von Systemen, denn selbst ein kurzer Ausfall der Telefonanlage kann folgenschwere Konsequenzen haben. Schwesternrufsysteme und Alarmsysteme müssen immer und ausnahmslos funktionieren.

In vielen Pflegeeinrichtungen sind die Kommunikationssysteme zwischenzeitlich in die Jahre gekommen. Die Folge: Es kann zu Gesprächsabbrüchen kommen, oder Teilnehmer sind nicht zuverlässig erreichbar. Wird beispielsweise ein Notruf nicht übermittelt, so kann das fatale Folgen haben.

Diese Funktionen sollte eine Telefonanlage im Healthcare-Bereich bieten:

  • Anbindung herstellerunabhängige Alarmsysteme und Schwesternrufsysteme an die TK Anlage
  • Redundanzlösungen bei Netzteil/Prozessorausfall
  • Gruppenrufe und Notrufe über DECT inkl. Paging mit Klartextanzeige und Sonderruftönen wie Reanimationsruf (auch als Gruppenruf mit Arztruf)
  • Übergabe Rufe an Paging Systeme
  • Anbindung /Implementierung Funk Ruf Systeme/Mobilfunklösungen
  • Zeitabhängige Rufszenarien (z.B. Nachts 1 Schwester für 4 Stationen)
  • Zertifizierte Protokollierung Alarmrufe und Quittierung
  • Rugedized Endgeräte Stoss-/Wassergeschütz
  • Zeitgesteuerte Leitwegslenkung (tagsüber Stationszimmer/Überlauf Rezeption, Nachts Nachtschwester)
  • Anbindung an Abrechnungssysteme und/oder Organisationsprogramme
  • Anpassung an bestehende HIMED Systeme/Lösungen
  • Sanfte Migration
  • Ruft ein Patient an, der bereits im System vermerkt ist, so kann dessen Karte direkt auf dem Display angezeigt werden. Die Mitarbeiter sehen somit auf den ersten Blick, wer anruft.
  • Kein Besetzt-Zeichen mehr, alle Anrufe werden abgenommen oder in die Schleife geleitet. Besonders wertvoll sind intelligente Telefonanlagen bei Notrufen, denn dann können laufende Gespräche sogar vom System unterbrochen werden.
  • Viele Vorgänge können automatisiert werden, das gilt sowohl für den Anrufbeantworter als auch für den Türöffner und andere Elemente der Haustechnik, die allesamt in der Telefonanlage eine zentrale Schnittstelle finden.
  • Einbindung von Kamerasystemen: Diese können beispielsweise im Wartezimmer installiert werden, sodass sich die Empfangsmitarbeiter auf dem Telefon jederzeit ein Bild von der Lage dort machen können.
  • Gespräch und Funktion sollten auch auf Smartphones weitergeleitet werden können, sodass die Organisation auch dann nicht ins Stocken kommt, wenn die Rezeption kurzzeitig nicht besetzt ist.

Die HÄUSLER KG verfügt über langjährige Erfahrung im Healthcare-Bereich und kennt sowohl den Bedarf der Kunden als auch die gesetzlichen Vorgaben genau. Es ist beispielsweise entscheidend, dass bei der Migration vom alten auf das neue System nur minimale Ausfallzeiten anfallen, damit die Alarmierungslösung einwandfrei arbeiten kann.

Zusätzlich hat die HÄUSLER KG jahrelange Expertise in der Integration von Drittanwendungen wie beispielsweise Gebührenabrechnungssoftware oder PC-Vermittlungsplatz. Ziel dabei ist das Personal von Routinearbeit so weit wie möglich zu befreien und gleichzeitig die Reaktionszeiten und damit den Service zu verbessern.

Unsere Kompetenzen im Bereich Telefonsysteme

  • Bedarfsermittlung, Konzeption, Planung, Leitungsnetzplanung und Beratung (Bestandserfassung, DECT-Messung) sowie Umsetzung aus einer Hand vom Rohbau bis zur fertigen Büroinfrastruktur
  • enges Zusammenspiel mit Planungsbüros, Konformität mit Ausschreibungen
  • Anpassung an die räumlichen Gegebenheiten und Anforderungen (DECT, Voice over WLAN, Voice over IP)
  • zukunftsfähige Telefonanlagen und -Systeme
  • nahtlose Integration in die bestehende Infrastruktur (Unified Communication- bzw. Collaborations Lösungen)
  • Entwicklung, Aufbau und Begleitung einer serviceorientierten Kommunikationsstrategie (Contact-Center, Callcenter) komplett aus einer Hand
  • Leitungsnetzprüfung
  • All-IP Umstellung

    • Beratung, Bestandsaufnahme und Prüfung Ihrer bestehenden Infrastruktur in Bezug auf Kompatibilität und aller Erfordernisse in Bezug auf die IP-Umstellung.
    • Vollständige technische Durchführung der Umstellung für den Weiterbetrieb Ihrer bestehender Anlagen und Systeme.
    • Auswahl, Planung und Installation neuer Telefonsysteme – ob klassische (hybrid) TK-Anlagen oder All IP-Systeme  – wir liefern Ihnen die für Sie passende Lösung.
Mehr Erfahren über unsere Kompetenz im Bereich Telefonsysteme!

Das könnte Sie auch interessieren

2020-03-27T10:55:57+01:00